PR-Seite

Stärken Sie Ihr Immunsystem!

Der menschliche Körper trägt ein enormes Potential an Selbstheilungskräften in sich.

Täglich wirken Zehntausende von potentiellen Krankheitserregern auf unseren Körper ein. Hätten wir kein körpereigenes Abwehrsystem – wir wären dauernd krank! Neben genetischen Faktoren wird unser Immunsystem stark von der Umwelt und unserer Lebensweise beeinflusst. Die Umwelt können wir in der Regel nicht stark verändern, es gibt jedoch einige immunstärkende Faktoren, die wir selbst beeinflussen können.

Der Darm als grösstes Immunsystem
Wer die körpereigenen Abwehrkräfte unter-stützen will, sollte sich gesund und vielseitig ernähren. Das heisst: vitamin- und mineral-stoffreich, biologisch und vollwertig. Viel Salat, Obst und Gemüse; Möglichst wenige industriell verarbeitete Nahrungs- und Genussmittel. Mindestens 60% des Menüplans sollte aus ballaststoffreichen Nahrungsmitteln wie Getreideprodukten und Gemüse bestehen. Diese stimulieren die Bewegung des Darms und sorgen für einen regelmässi-gen Stuhlgang. Dies ist wichtig, da im Darm das grösste Bakteriendepot ist. Auch eine Darmsanierung kann helfen, ihr Immunsystem zu stärken – lassen Sie sich bei uns beraten.

Vitamine und Mineralien
Sorgen Sie dafür, dass die Vitamin- und Mineralstoffdepots Ihres Körpers aufgefüllt sind. Neben einer guten Grundversorgung sind die Vitamine C und D, wie auch Zink wichtig für das Immunsystem. Anhand einer Haarmi-neralanalyse (Drogaria Mosca) erkennen Sie, wo Sie Mängel haben oder Ihr Körper einer Überbelastung ausgesetzt ist.

Pflanzen-Power
Die erkältungshemmende und immunstärkende Wirkung von Pflanzen wie Thymian, Pelargonium, Schwalbenwurz, Salbei, Huflattich oder Echinacea ist seit langem bekannt. Die moderne Pflanzenheilkunde umfasst sowohl Tees, Tropfen, wie auch Spagyrik mit vorbeugender als auch heilender Wirkung bei beginnenden Erkäl-tungskrankheiten und zur Abheilung von Husten, Katarrh, Fieber, Grippe usw. Zu den wirksamsten immunstärkenden Heilpflanzen zählt Echinacea, auch Sonnenhut genannt: Sie wird seit Jahrhunderten von den nordamerikanischen Indianern angebaut, und ist aufgrund ihrer spektakulären Erfolge inzwischen auch in Europa anerkannt. Ebenfalls eine zweimonatige Kur mit dem Resistenzsteigerungs-Spray der Spagyrik kann den Organismus deutlich stärken. Dieser wird individuell für Sie zusammen gemischt.

Stress, der starke Feind
Die Stressforschung weist darauf hin, dass Krankheitsabwehr und seelische Belastungen eng zusammenhängen. Folgende Massnah-men stärken das Immunsystem: aufbauende Gedanken, autogenes Training, Yoga und Meditation. Die Reduktion von äusseren Rei-zen und genügend Schlaf sind ebenfalls wichtig. Letztlich stärkt alles, was die körperliche und seelische Harmonie unterstützt, auch die Ab-wehrkraft Ihres Körpers, oder haben Sie bereits einmal frisch Verliebte erkältet gesehen?

Gute Gesundheit wünscht Ihnen
Isabella Mosca
dipl. Drogistin HF
Drogaria Mosca

Die Drogerie mit den attraktivsten Engadiner Gesundheitsprodukten
Scuol  |  Stradun 404  |  @-Center  |  7550 Scuol  |  Tel. 081 860 03 70 www.drogaria-mosca.ch

 

Das könnte Sie auch interessieren